Philip Michalski
05.12.2011

Quantya Bike



Die Quantya S.A., 2005 gegründet von dem Unternehmer Claudio Dick in der Schweiz, ist eine Firma, die sich mit der Entwicklung und der Produktion von Sport-Elektromotorrädern beschäftigt.

Der Sitz der Firma ist im Teilort Paradiso von Lugano.

Wichtigstes Produkt ist das Elektro-Motocrossmotorrad Quantya EVO 1 Track. Außerdem wird eine von der Track ableitende Version mit Stassenzulassung die Quantya EVO 1 Strada angeboten.

Zudem wird auch die OSET, ein Kinder-Elektro-Bike, die Quantya SQUTER P1 und die Quantya MMX produziert.

Hier ein kleiner Vergleich der Quantya EVO 1 Track und der Quantya EVO 1 Strada (Stand 2010/2011):

Die Quantya EVO 1 Track:

Eigenschaften:

Höchstgeschwindigkeit: 50-80 km/h, je nach Einstellung

Fahrtzeit: 30 – 120 min

Akku:

Spannung 48 V

Ladung 100%: ca. 140 min

Ladung 80%: ca. 70 min

Garantie: 2 Jahre oder 1.000 Batterieladungen

Motor:

Leistung: 12 kW

Masse:

Gewicht: 92 kg

Länge: 2.000 mm

Breite (ohne Lenker): 480 mm

Sitzhöhe: 920 mm

Räder: Vorne 2,75 x 19“


Hinten 3,50 x 18“
Preis Deutschland: 9.460,50 Euro inkl. Ladegerät und 19% Mwst.


Die Quantya EVO 1 Strada:

Eigenschaften:

Höchstgeschwindigkeit: 50-80 km/h, je nach Einstellung

Fahrtzeit: 30-120 min


Akku:

Spannung: 48 V

Ladung 100 %: ca. 140 min

Ladung 80%: ca. 70 min

Garantie: 2 Jahre oder 1.000 Batterieladungen


Quelle:
http://www.quantyaparx.com/index.php?page=strada
http://www.quantyaparx.com/index.php?page=track
http://de.wikipedia.org/wiki/Quantya
Quelle zum Bild:
Quelle: http://www.bikez.com/pictures/quantya/2011/33001_0_2_3_evo1%20track_Image%20credits%20-%20Quantya.jpg