Madlin Potratz
17.03.2009

Naturkatastrophen in Mecklenburg Vorpommern



Mecklenburg Vorpommern wird bis zum Jahr 2100 sehr wahrscheinlich ein Jahrhundert-Orkan heimsuchen! Das sagte der Klimarat (IPCC) voraus. Mecklenburg Vorpommern sei von 2 Seiten gleichzeitig bedroht, von der Luft und vom Wasser. Daher sehen die Klimaspezialisten Tornado, Wirbelstürme und nicht tropische Stürme voraus. Auch Überschwemmungen bilden ein erhöhtes Gefahrenpotenzial an der Wismarer Bucht und an Flüssen wie die Warnow und Recknitz. Auch die Zahl von starken Winterstürmen wird zunehmen. Doch vor allem müssen wir uns in acht nehmen vor der „Sinking-Coast“. Denn der Meeresspiegel wird nach den Berechnungen der IPCC in diesem Jahrhundert um bis zu 30 cm ansteigen.

Quelle:
OZ-Zeitung, Ausgabe vom 10.3.2009